Happy New Year!!

Hallo alle zusammen!

Vielen Dank fuer die vielen Neujahrsemails, auch ich wuensche allen zu hause und die diesen Blog lesen ein gutes, neues Jahr, gute Entscheidungen, Gesundheit, Liebe und etwas afrikanische Gelassenheit

Ich hoffe auch ihr hattet  ein schoenes Weihnachtfest, andaechtige Heiligabende mit euren Familien, vielleicht sogar Schnee?

Mein Weihnachten war eine riesen Party im RAinbowhouse mit ueber 100 Kindern, vielen Luftballons, Sweeties, Spielen und Auffuehrungen.Dass nur ganz kurz, damit ihr einen kleinen Vorgeschmack des naechsten Eintrags bekommt.

Ja und meine Mutter ist seit einer Woche hier!Die hat Augen gemacht, doch es gefaellt ihr ganz, ganz gut

Bis bald, alles Liebe,

eure Ronja

31.12.07 15:14

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Luci (3.1.08 15:51)
Frohes Neues, liebe Ronja! Ganz herzliche Grüße auch vom Rest der Familie!


gabi.Hoepfl (7.1.08 21:05)
Liebe Ronja, ich wünsche dir ein ganz tolles neues Jahr! Heute trau ich mich endlich auch mal zu schreiben! Deine langen Berichte lese ich immer ganz interessiert. Ich freu mich, dass Birgit bei dir ist und es euch gut geht. Ich bin schon gespannt, was sie alles erzählen wird,wenn sie heimkommt. Hier ist es kalt, alles ist gefroren und es gibt oft Glatteis. Heute hat die Schule und die Arbeit wieder begonnen. Um 6 Uhr läutet der Wecker - da ist es noch stockdunkel! Ich wünsche dir weiterhin alles Gute! Gabi


Chris, Julia und Leonie (8.1.08 19:57)
Hallo Ronja und Birgit,

ein gutes neues Jahr, noch viele wunderbare Erlebnisse und ganz viel Spass

-> Heri Za Mwaka Mpya

wünschen euch

Chris, Julia und Leonie


(26.1.08 17:24)
Danke ihr Lieben fuer eure Nachrichten!
Wenn ich auch mal Neues von euch hoere, freue ich mich immer sehr!
Mir gehts gut-bin immer noch viel am Tanzen, allein und mit den Kindern-doch das Ende meines Aufenthalts rueckt mir irgendwie ein bisschen zu schnell naeher! Ich kann mir ueberhaupt nicht vorstellen in knapp 3 Wochen wieder im kalten, grauen Deutschland zu sein, Winterjacken und geschlossene Schuhe anzuziehen...
Boah kein Matoke mehr, kein Maisbrei-wo sie mir doch endlich ans Herz gewachsen sind
Naja, dafuer freu ich mich aber schon auf meine Familie, meine Freunde daheim!
Ach ja, zur Zeit hab ich Probleme zu bloggen, irgendwas stimmt da nicht
Aber ich bin ja bald daheim und kann dann live Bericht erstatten!
Bis dahin, alles Liebe,
eure Ronja

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen